Borm

 

Was es sonst noch Neues gibt.

line

Projektstart: Sudbrock Möbelwerk

Wenn es um feine Möbel geht, kann BormBusiness erneut überzeugen: Wir freuen uns, mit Sudbrock einen weiteren Kunden aus dem hochwertigen Möbelbausegment begrüßen zu können.

Wo Designmöbellinien nach Maß entstehen, muss auch die Fertigungsplanung und Prozessabstimmung bis ins kleinste Detail höchsten Standards gerecht werden.
So lag es für den Rietberger Möbelhersteller Sudbrock nahe, bei der Prozesssteuerung und Produktionsplanung seiner variantenreichen Möbelprogramme zukünftig auf unser ERP-System BormBusiness zu setzen. Seit März  läuft die Einführungsphase, in deren Verlauf alle Prozesse, Schnittstellen und einzelne Arbeitsabläufe auf das neue System abgestimmt werden. So wird unter anderem eine furnplan-Schnittstelle integriert, um die Datendurchgängigkeit vom Möbelhandel bis an die Maschinen im Werk zu realisieren.
Auch die Verbands- und Provisionsabrechnung werden zukünftig über das BormBusiness Modul abgewickelt.

Wir sagen schon jetzt: Danke für das Vertrauen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!